Wir über uns

NABU Schwetzingen und Umgebung. Gegründet 1995.

Unser neuer Vorstand seit März 2018 - Wir sind für Sie da!

Der neue Vorstand des NABU Schwetzingen und Umgebung
Der neue Vorstand des NABU Schwetzingen und Umgebung

Der bis 2018 dreiköpfige Vorstand  konnte  erfreulicherweise bei der letzten Hauptversammlung im März zu  einem  gleichberechtigten Team aus fünf Sprechern erweitert werden. Daher ist es uns nun auch möglich geworden die Zuständigkeiten für unsere umfangreichen Aufgaben klar unter den Vorstandsmitgliedern aufzuteilen.

 

Wir haben eine regionale Aufteilung  über die fünf Gemeinden unseres Einzugsbereichs gewählt.

 

Brühl: Jürgen Hauschild (Kassenwart) zu erreichen unter info@nabu-schwetzingen.de

 

Oftersheim: Gerhard Stelz zu errreichen unter stelz@nabu-schwetzingen.de oder 06202 57496 16.

 

Schwetzingen: Cindy Baumann zu erreichen unter baumann@nabu-schwetzingen.de. Sie ist auch Hauptansprechpartner für die Gemeinden bei Stellungnahmen. Speziell für den Hirschacker ist der Schutzgebietsbetreuer Frank Nürnberg über info@nabu-schwetzingen erreichbar.

 

Ketsch: Christine Neumann-Schwab zu erreichen unter neumann_schwab@nabu-schwetzingen.de oder 06202 29442.

 

Plankstadt: Dr. Uta Erichsen zu erreichen unter info@nabu-schwetzingen.de. Sie ist hat die fünfte unserer Gemeinden übernommen.

 

Allgemeine Emailadresse der Ortsgruppe: info@nabu-schwetzingen.de


Der NABU setzt sich auf vielfältige Weise für die Natur ein. Zu unserer Arbeit gehören praktische Maßnahmen wie Landschaftspflege genauso dazu wie zu Vorträgen einladen oder gemeinsam auf Exkursionen die Natur kennen lernen.

Der Zuständigkeitsbereich des NABU Schwetzingen & Umgebung innerhalb der Vereinsstruktur ist Schwetzingen, Oftersheim, Ketsch, Plankstadt und Brühl.

20-Jaehriges Bestehen der Ortsgruppe
20-Jähriges Bestehen der Ortsgruppe